Beratung

6 Maßnahmen zur Erhaltung der biologischen Vielfalt

Bleib nicht nur auf der apokalyptischen Bühne! Es gibt immer noch kleine Aktionen, die du tun und Kindern beibringen kannst. Nicht nur wegen der mehr oder weniger großen Auswirkungen, die sie haben können, sondern vor allem, um in einer bewussten Einstellung zu schulen.

Der diesjährige Internationale Tag der biologischen Vielfalt konzentriert sich auf die Rolle der biologischen Vielfalt für Ernährung und Gesundheit und macht auf Phänomene wie das Verschwinden der landwirtschaftlichen Biodiversität und den Verlust des Wissens über lokale Lebensmittel aufmerksam.

Zu diesem und weiteren Themen geben wir Ihnen einige einfache Tipps, damit Sie zu Hause bei den Kleinen etwas unternehmen können.

Verantwortungsbewusstes Essen

Eine sehr erzieherische Maßnahme für Kinder ist es, sie mit zum Einkaufen zu nehmen, um über den Verzehr von Lebensmitteln und die damit verbundenen Folgen nachzudenken. Selektives Essen oder die Auswahl von lokal produziertem Obst und Gemüse kann eine große Lektion sein.

Recycling spielen

Das Spiel ist in der Regel der beste Weg, um Dinge zu lernen, und in diesem Fall auch. Anstatt “Recycling” ist es “Spielen beim Recycling”, das zu Hause lehrt, wie man Abfall in verschiedene Eimer trennt.

Reduzierender Kunststoff

Noch besser als beim Recycling zu spielen, ist es, nicht so viel umweltschädlichen Abfall zu produzieren. Wie Sie wissen, sind Kunststoffabfälle zu einer der größten Bedrohungen für die biologische Vielfalt geworden.

Tatsächlich, wie die Wissenschaftlerin Sabrina Weiss in Explorers of the Ocean erinnert, können wir bereits vom Ozean als große Plastiksuppe sprechen, wo bis 2050 Plastik reicher sein wird als Fisch.

Mit kurzfristigen Zielen können Sie in allen Alltagsgegenständen Alternativen zum Kunststoff verwenden, von der Verwendung einer Bambus-Zahnbürste bis hin zur Befüllung derselben Flasche mit Flüssigwaschmittel.

Ausschalten des Lichts

Es ist wichtig, Verhaltensmuster in Bezug auf den Energieverbrauch zu Hause zu vermitteln. Neben Energiesparlampen sind das Ausschalten von Licht oder Geräten bei Nichtgebrauch und das Unterrichten des minimalen Einsatzes von Klimaanlagen wichtige Maßnahmen.

Verwendung anderer Transportmittel

Wenn sich die Kinder von klein auf daran gewöhnen, alternative Mittel zum Auto zu benutzen, wird es für sie einfacher sein, dies im Alter, im Rahmen ihrer Möglichkeiten und vor allem in der Stadt zu tun.

Wissen um die biologische Vielfalt

Das Wissen und die Fürsorge geschieht meistens zur gleichen Zeit. Wir wollen und kämpfen, um das zu bewahren, was wir am besten können. Wenn man es mit den Kleinen machen will, ist es wichtig, es auf eine attraktive und klare Weise zu tun, mit einer pädagogischen und sensiblen Vision über den Wert der biologischen Vielfalt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *